Benjamin Skolny begann im Alter von elf Jahren mit dem Gitarrenspiel bei Peter Woelke an der Musikschule Tuttlingen und spielte über acht Jahre im Jugend Gitarrenorchester Baden-Württemberg.


Er erhielt unter anderem mit dem Gitarrenensemble „Das bewoelkte Trio“ mehrere erste Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben wie dem Tonkünstlerwettbewerb Baden-Württemberg, dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ und „International Guitar Competiton of Gorizia“ (Italien).


Nach mehreren CD Einspielungen in unterschiedlichen Besetzungen und etlichen Fernseh-

und Rundfunkproduktionen veröffentlichte der Gitarrist seine erste Solo CD im Jahr 2011.
 
Als Solist und Kammermusiker konzertierte er bereits in Italien, Polen, Georgien, Litauen, Portugal, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Costa Rica, China, Süd Korea und Brasilien.


Benjamin Skolny begann im Jahr 2005 das Studium zum Diplom Musiklehrer an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen bei Prof. Michael R. Hampel und schloss dies im Juli 2009 mit Bestnote ab.


Danach absolvierte er den Master Studiengang im Fach Gitarre an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Johannes Monno, bei dem er 2014 das Studium mit dem Konzertexamen und der Note „Sehr gut“ abschloss.


Seine musikalische Ausbildung wurde u. a. ergänzt durch Unterricht bei Jürgen Härtenstein und Tillmann Reinbeck und Meisterkurse bei William Kanengiser, Scott Tennant, Alex Garrobé, Giampaolo Bandini, Pavel Steidl, David Russell, Manuel Barrueco und Paul O’Dette.
 
Er unterrichtet derzeit an der städtischen Musikschule Tuttlingen, der Musikschule Trossingen und an der Musikakademie Villingen-Schwenningen.
 



KONTAKT

info(at)benjaminskolny.com

Telefon: 0160 / 95341951